Lexiko

Biber

Regenwurm

Dachs

Rotmilan  pdf

Eisvogel   pdf

Vogelgesang

 

 

 

 

Der Fisch  (pdf)

Das Reh    (pdf)

Knospen Merkmale  (pdf)

Wiesen    (pdf)

Hecken     (pdf)

Steinhaufen    (pdf)

Oekoflächen     (pdf)

Baumeister-Biber    (pdf)

Kurse für Erwachsene

Kurse für Kinder

News

 

24.04.2019

Becherlupe

30.04.2019

Sackmesser Kurs

30.04.2019

Becherlupe

25.05.2019

Mit dem Ranger unterwegs

15.06.2019

Spurensuche

06.07.2019

Land Art

Download

gallery/ein tag mit dem ranger telem1 juni 2019

 Ein Tag mit dem Ranger  

Als Naturpolizist sorgt er für Ordnung rund um den Hallwilersee. Die Aufgaben eines Rangers sind vielseitig und besonders in der  Sommerzeit gibt es viel zu tun 

        >>>  Link  TeleM1 <<<

Vogelgesang 

Wann singt wer?

Während viele Menschen noch gemütlich im Bett liegen und schlafen, werden bereits die erstenVögel wach und fangen an zu zwitschern. Wann genau ein Vogel mit dem Gesang beginnt, hängtvom Zeitpunkt des Sonnenaufgangs ab. Nicht alle Vogelarten wachen zur selben Zeit auf: DasRotkehlchen hört man bereits in der frühen Dämmerung, der Star braucht mehr Licht, um wachzu werden. Da es im Juni früher hell wird, hört man auch alle Vögel früher zwitschern als im April.

Die Vogel Uhr:

Bezogen auf einen Sonnenaufgang um 5:30 Uhr - das entspricht in der Schweiz (Zürich) etwa einem Kalenderdatum von 07. Juni.

  • 4:00       Gartenrotschwanz          
  • 4:10       Rotkehlchen      
  • 4:15       Amsel   
  • 4:20       Zaunkönig          
  • 4:30       Kuckuck              
  • 4:40       Kohlmeise          
  • 4:50       Zilpzalp
  • 5:00       Buchfink             
  • 5:20       Haussperling     
  • 5:30       * Sonnenaufgang             * (in Zürich, ca. 07. Juni)
  • 5:40       Star       
  • 23:00     bis Sonnenaufgang             Nachtigall

 

gallery/wersingtwann